Wer vielleicht schon 30 Jahre imkert und meint, er wisse schon alles über die Bienen, der irrt. Fort- und Weiterbildung sind das A und O. Darauf hat der Imkerverein Kassel seit Jahren einen großen Schwerpunkt gesetzt. Wir wünschen uns qualifizierte Imker in unseren Reihen. 

Imkerausbildung
In langer Tradition bildet der Imkerverein Kassel e.V. in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Kassel Imker/Imkerinnen in der Bienenhaltung aus. Manfred Deichmann führt die Kursteilnehmern in einem ersten theoretischen Teil ganz allgemein an die große Themenwelt Biene und Imkerei heran. Die VHS übernimmt für den Imkerverein den administrativen Part, wie Anmeldeverfahren und Raumzuweisung, etc. Alle Infos zum Kurs "Unsere Honigbiene" der Volkhochschule erfahren Sie dort direkt...

Der praktische Teil an den Bienenvölkern erfolgt durch den Landesverband Hessischer Imker, beispielsweise in Kursen wie "Praktische Bienenhege". 

Der Verein ist bemüht, Einsteigern bei Bedarf einen erfahrenen Imkerpaten zu vermitteln. Selbstverständlich gelingt das nicht immer.

Honiglehrgang
In die Geheimnisse der Honigernte und Honigpflege werden angehende Imker und Imkerinnen in einem 2-tätigen Honiglehrgang eingeführt, der mit der Erlangung des Honigzertifikats abschließt. Auch diese Lehrgänge werden regional von Lehrbeaufragten des Landesverband Hessischer Imker e.V. (LHI) für 10,- € durchgeführt.

Vortragsreihe
In den Herbst- und Wintermonaten, wenn es an den Bienenständen ruhiger geworden ist, laden wir uns auf eigene Kosten Referenten nach Kassel ein, die uns beispielsweise aus der Praxis der Erwerbsimker berichten oder aus der Forschung...

Kommende Termine

20 Okt 2017 | 19:00 -
VORTRAG
03 Nov 2017 | 19:30 -
Stammtisch
24 Nov 2017 | 19:00 -
VORTRAG
01 Dez 2017 | 19:30 -
Stammtisch
05 Jan 2018 | 19:30 -
Stammtisch
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Bienenbörse: Letzte Einträge

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online