Die kleinen Schwestern...

bumblebees

Im Imkerverein geht es primär um die Honigbiene. Aber auch die kleinen Schwestern unserer Apis Mellifera (lat.), nämlich die Wildbienen haben besondere Aufmerksamkeit verdient. In Deutschland leben rund 600 verschiedene Arten. Hummeln (Foto), Hornissen und Wespen gehören ebenfalls zur Gruppe der Wildbienen. Sie alle sind besonders geschützt. Ihre Nester dürfen nicht ohne weiteres entfernt oder gar zerstört werden!

mehr unter Wikipedia... 

Wasp1   hornisse
Wespe  Hornisse

 

Sicher am häufigsten werden Honig-Bienen mit Wespen verwechselt. Da wird dann ein Imker um Hilfe bei der Beseitigung eines Bienenschwarms gerufen, der sich letztlich aber als Wespennest (Foto) entpuppt. Doch auch hier können unter Umständen Imker bei der fachgerechten Umsiedlung behilflich sein – bevor der Kammerjäger zur Giftspritze greift.

wespennest.jpg

Wespennest-1.jpg

Kommende Termine

23 Feb 2018 | 19:00 -
Vortrag "Königinnenzucht und Vermehrung - der Schlüssel zur erfolgreichen Imkerei"
02 Mär 2018 | 19:30 -
Stammtisch
10 Mär 2018 | 18:00 -
Vortrag "Propolis - aus der Sicht eines Apitherapeuten"
06 Apr 2018 | 19:30 -
Stammtisch
13 Apr 2018 | 19:00 -
Vortrag
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Bienenbörse: Letzte Einträge