Beim letzten Imker-Treffen am vergangenen Freitag sprachen wir unter anderem über verschiedene Ansätze und Bemühungen der Varroaresitenz-Zucht. Der Kollege Jens Grützner aus Schaunburg regte an, dieses kleine Video mit Ihnen zu teilen. Hier der Link und eine kleine Zusammenfassung in die spannende Thematik. 

Bildschirmfoto 2016 03 06 um 09.31.50

 

Varroaresistenz

Es hat sich herausgestellt dass die Honigbienen mehrere Merkmale (je nach Auswahl) entwickeln können, um den Befall mit Varroa zu reduzieren. Dies hat sich bei unbehandelten Kolonien in freier Wildbahn und in speziell ausgewählten Zucht-Programmen (wie Varroa Sensible Hygiene (VSH), Bienen aus dem USDA-Baton Rouge) gezeigt. Die Merkmale können kategorisiert werden in Brut bezogene und Merkmal bezogene zu der Zeit, in der die Varroa auf den Bienen ist. Die Entfernung der infizierten Brut: Varroa Sensible Hygiene (VSH): ist eine sehr effiziente Methode, welche auch von der asiatischen Honigbiene genutzt wird.

In der folgenden Abbildung ist die “normale” Reproduktion der Varroa auf der linken Seite gezeigt: die Honig-Bienen-Königin legt ein Ei. Das Ei entwickelt sich zu einen Larve, die von einer Arbeiterbiene gefüttert wird. Sobald die Larve fast vollendet ist, betritt eine erwachsene Varroa die Zelle. Kurz darauf wird die Zelle von einer Arbeiterinnenbiene geschlossen. Die Varroa kann nun ihre Reproduktion beginnen. Durch das erste gelegte Ei wird ein Männchen produziert, danach folgen mehrere Eier, welche weibliche Varroamilben produzieren. Zum Sammeln von Haemolymphe macht die Muttermilbe ein Loch in die Larve. Ebenso dient das Loch auch als Ort zum Füttern ihres Nachwuchses. Die Neugeborenen weiblichen Varroamilben paaren sich mit der männlichen Varroa und verlassen die Zelle, sobald aus den Puppen Bienen geworden sind.

 

Quelle: https://aristabeeresearch.org/de/varroa-resistenz/

Kommende Termine

07 Sep 2018 | 19:30 -
Stammtisch
05 Okt 2018 | 19:30 -
Stammtisch
02 Nov 2018 | 19:30 -
Stammtisch
07 Dez 2018 | 19:30 -
Stammtisch
04 Jan 2019 | 19:30 -
Stammtisch
August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Bienenbörse: Letzte Einträge