Unser Imkerverein Kassel e.V. widmet sich mit der Förderung der Bienenhaltung und der damit verbundenen Bestäubungsleistung der Honigbiene an Wild- und Kulturpflanzen im Sinne einer artenreichen Natur  seit seiner Gründung vor 150 Jahren gemeinnützigen Zielen. Um auch als solche vor dem Gesetz und durch das Finanzamt anerkannt zu sein, wurde die Satzung Anfang des Jahres durch die Mitgliederversammlung geändert. Dabei kam es in erster Linie auf exakte, juristische Formulierungen an. 

Mit dem heutigen Tag erhielt der Vorstand nach sorgfältiger Prüfung des Finanzamtes  Kassel den ersehnten Bescheid. Es wurde demnach anerkannt, dass sich die Mitglieder des Kasseler Imkervereins dem Naturschutz und der Landschaftspflege, dem Umweltschutz und dem Tierschutz widmen. 

Die Gemeinnützigkeitserklärung erlaubt es uns nun, Spenden, die diesen Zweck fördern sollen, entsprechend zu quittieren, wodurch sich für den Spender bei Einreichung zusammen mit der Steuererklärung ein finanzieller Vorteil ergibt.

Bereits im Vorfeld haben Einzelpersonen den Verein mit wertvollen und hilfreichen Zuwendungen bedacht, wofür wir uns auf’s Herzlichste bedanken. Wenn auch Sie zum Kreis der Förderer zählen möchten, sprechen Sie mich jederzeit an. Für Fragen oder Hinweise in dieser Sache stehe ich Ihnen in der Funktion des Vorstandsvorsitzenden mit dem gesamten Vorstandsteam sehr gerne zur Verfügung.

Kassel, 12. November 2015

Victor Hernández 

 

Bildschirmfoto

Kommende Termine

04 Jan 2019 | 19:30 -
Stammtisch
01 Feb 2019 | 19:30 -
Stammtisch
01 Mär 2019 | 19:30 -
Stammtisch
05 Apr 2019 | 19:30 -
Stammtisch
03 Mai 2019 | 19:30 -
Stammtisch
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Bienenbörse: Letzte Einträge