Liebe Imkerfreunde,

wie in den vergangenen Jahren können wir auch in diesem Herbst wieder Futterkranzproben aus unseren Bienenvölkern kostenlos auf Faulbrutsporen untersuchen lassen.

Ähnlich wie die Vorsorgeuntersuchungen beim Menschen dienen sie dazu evtl. Faulbrutinfektionen unserer Völker im Vorfeld zu erkennen und durch geeignete Maßnahmen den Ausbruch der Seuche zu verhindern.

Deshalb sollten so viele Bienenstände wie möglich beprobt werden!!

Es werden pro Volk 2 Esslöffel Futter aus dem Futterkranz nahe dem Brutnest entnommen und die Proben von bis zu 6 Völkern in einem Plastikbeutel gesammelt.

Dankenswerter Weise hat sich unser Bienensachverständiger Alexander Steinmetz,
Tel.: 0561 4001543, bereit erklärt diese Aktion federführend zu begleiten. Er sammelt die Proben, leitet sie weiter und steht auch sonst für Auskünfte über die Durchführung zur Verfügung.

Der Vorstand


Kommende Termine

20 Okt 2017 | 19:00 -
VORTRAG
03 Nov 2017 | 19:30 -
Stammtisch
24 Nov 2017 | 19:00 -
VORTRAG
01 Dez 2017 | 19:30 -
Stammtisch
05 Jan 2018 | 19:30 -
Stammtisch
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Bienenbörse: Letzte Einträge

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online